Bussi

Darf ich mich vorstellen, ich heiße Bussi, wohne z. Zt auf einer Pflegestelle in Bayern und fühl mich unter meinen Hundekumpels sauwohl.
Bin ein kleiner Spring ins Feld und wäre am liebsten den ganzen Tag on Tour Ist ja alles so aufregend.
Fremde wenn ins Haus kommen versuch ich sie zuerst mal zu verbellen, wenn ich mit dieser Person Bekanntschaft mache ist die Welt wieder in Ordnung .
Ich muss noch viel lernen und ich würde mich freuen wenn IHR mir dabei helft-

Leider hab ich in meinen jungen Jahren einen Großteil meiner Rute verloren wie auch immer,

Ich bin Bussi und liebes, herziges Hundemädchen. Man hat mich auf der Straße gefunden und gerettet. Mehr weiß man über meine Vergangenheit leider nicht. Aktuell befinde ich mich auf einer Pflegestelle und werde umsorgt. Ich bin freundlich und zugewandt gegenüber Menschen, brauche anfangs jedoch Geduld. Mit Artgenossen bin ich sozial und verträglich. Ich wünsche mir ein eigenes Zuhause, bei liebevollen Menschen, die mit mir durch Dick und Dünn gehen. Mir mit Freude das Hunde 1×1 beibringen und viel Zeit für gemeinsame, ausgiebige Spaziergänge und Unternehmungen haben.

Bussi befindet sich bereits in Deutschland.

Sie ist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces.

Die Schutzgebühr beträgt 420€ plus 30€ für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email