Duke

Oldie, but Goldie…

Also ich bin Duke, ca. 12 Jahre alt und ca. 35 cm. Mich haben die Mädels in der Tötung auf den Azoren entdeckt und mich trotz meines hohen Alters da raus geholt und zu Vania in Sicherheit gebracht. Da mein vorheriges Leben ganz bestimmt kein Zuckerschlecken war, bewache ich meinen Futternapf wie Goldbarren und lass zur Futterzeit keinen da ran. Daher wäre ein Einzelplatz vielleicht die bessere Wahl, mit Katzen habe ich jedoch keine Probleme. Die Mädels hier suchen für mich ein ruhiges Zuhause, gerne Rentner, die mir die letzten Jahre noch Aufmerksamkeit und Zuneigung schenken. Gibt es hier ältere Semester, die mich noch lieb haben könnten?

Duke könnte in Kürze ausreisen.

Er reist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces.

Die Schutzgebühr beträgt 300€ plus 30€ für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email