Hilde

Das sagt sie Pflegestelle:

Ein Zweithund wäre toll. Sie ist sicher jünger als 8,5 Jahre. Sie fängt an sich Sachen zu kapern, hat aus dem Hauswirtschaftsraum, den ich nicht richtig verschlossen hatte, eine Kunststoffschüssel mit vielen Behältern mit Nahrungsergänzungsmittel gekapert. Alle Dosen auf das Sofa geschleppt und eine Illustrierte klein gefetzt. Das machen normalerweise nur jüngere Hunde.Heute hat sie zum ersten Mal auf dem Rücken gelegen und sich auf dem Sofa gerollt. Sie kann jetzt schon ganz gut an der Leine neben meinem Bein laufen. Hilde ist ruhig und kein Beller oder Kläffer, wie z. B. Pudel oder Schäferhunde.

Hilde ist sehr klug und gelehrig. Sie ist brav und nicht futterneidisch, sie wartet ab bis die anderen fertig sind.

Wir würden uns wünschen, dass Hilde nicht alleine bleiben muss. Ein vorhandener Hunde wäre ebenfalls schön für sie. Mit Katzen hat sie auch keine Probleme.

Hilde kann nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Sie ist gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Sie reist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces.

Die Schutzgebühr beträgt 420€ plus 30€ für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email