Katy

Liebe Tierfreund*innen,

mein Name ist Katy, ich bin am 15.07.2021 geboren, ca. 38 cm groß und wiege ca. 11 kg. Am 04.11.2022 hatte ich das große Glück, dass ich auf eine Pflegestelle in 93176 Beratzhausen reisen durfte. Ich komme aus Rumänien – dort wollte mein Besitzer mich nicht mehr und hat mich einfach in einem Shelter abgegeben, aber das ist in Rumänien leider sehr oft der Fall. Ich bin so froh, dass ich jetzt hier bin. Am Anfang war es schon alles sehr ungewohnt für mich, ich bin eher der vorsichtige Typ, es war alles aufregend und neu. Aber für kleine Spielchen war ich direkt zu haben und bei meinen neuen Menschen zu sein, war mir auch ganz wichtig, vor allem ist dann immer schneller wieder eine Kuscheleinheit drin. Fremde Menschen finde ich noch nicht so toll. Hier leben noch weitere Hunde und ich verstehe mich mit allen gut, wenn die anderen etwas machen, traue ich mich auch. Wir sind hier ganz viel im Garten oder in der Natur unterwegs – das finde ich großartig, im Haus bin ich aber auch gerne, da ist es ruhiger und ich fühle mich da noch sicherer.

Jetzt suche ich noch meine FÜR-IMMER-FAMILIE, bei der ich ein vollwertiges Familienmitglied sein darf und die mit mir durch Dick und Dünn geht, egal was passiert, wo es ganz viele Kuscheleinheiten und Spielchen gibt. Wäre das vielleicht bei dir? Dann schreib doch schnell eine Anfrage.

Katy ist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces.

Die Schutzgebühr beträgt 450€ plus 30€ für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email