Tweety

Hallo, ich bin Tweety, am 01.01.2021 geboren, 37 cm groß und wiege 10 kg. Hundefänger haben mich und meine Schwester Elise auf den Azoren in die Tötung gesteckt – gottseidank wurden wir noch rechtzeitig gesehen und gerettet. Wahrscheinlich hatten wir mal ein Zuhause, aber man hat uns wohl ausgesetzt. Jetzt sind wir hier in Portugal im Tierheim. Wir verstehen uns gut mit den anderen Hunden – mit Katzen und Kindern auch. Da mein Fell leider sehr ungepflegt war, musste es einmal kurz geschoren werden – deshalb hab ich auf den Fotos immer einen Pulli an. Sobald sie hier Fotos ohne Pulli machen, zeige ich sie euch. Die Menschen hier sagen, dass ich ein süßes und nettes Hundemädchen bin und absolut unkompliziert.

Ich werde hier jetzt durchgecheckt und für die baldige Ausreise vorbereitet. Fehlt dir in deinem Leben gerade so eine kleine Hündin wie ich? Hast du auch wirklich Zeit für einen Hund? Damit ich das erlebte der letzten Wochen schnell wieder vergessen kann, würde ich mich freuen, wenn du mir zeigen kannst, wie schön das Hundeleben wirklich sein kann, dass ich auch wirklich gewollt bin und für immer dazugehören darf. Schreib doch schnell eine Anfrage!

*

Tweety könnte in Kürze ausreisen.

Sie ist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces.

Die Schutzgebühr beträgt 520€ plus 30€ für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email