Canela

Canela ist ca. 01/2021 geboren und eine kleine Minimaus, die nur 20 cm groß ist. Sie wurde mit mehreren anderen Hunden in Portugal bei einer sogenannten Züchterin rausgeholt. Die Hunde waren alle in keinem guten Zustand. Sie leben jetzt in unserem Partner-Tierheim in Nord-Portugal, konnten sich etwas erholen und wurden gesund gepflegt. Canela ist ein Chihuahua-Mix.

Canela ist eine liebe, süße Mini-Hündin, die mit den anderen Hunden sehr gut verträglich ist. Da Canela nur zur Zucht genutzt wurde, wird sie ein normales Hundeleben noch lernen müssen. Weil sie bisher nur weggesperrt war, um Welpen zu gebären, ist sie den Menschen gegenüber noch etwas vorsichtig und zurückhaltend. Wenn sie aber erst einmal bei lieben Menschen lebt, die gar nichts von ihr erwarten sollten und ihr mit Geduld, ganz viel Liebe und Streicheleinheiten zeigen, wie schön es auf der Welt sein kann, wird sie sich ganz schnell daran gewöhnen.

Es ist ein großes Glück, dass Canela jetzt im Alter von 3 Jahren die Chance auf ein schönes Leben bekommt. Wer verliebt sich in die kleine Minimaus?

Wir freuen uns auf eure Anfrage!

Sie ist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces.

Die Schutzgebühr beträgt 540€ plus 30€ für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Auf Grundlage des österreichischen Tierschutzgesetzes ist es uns nicht erlaubt, Tiere nach Österreich zu vermitteln.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!