Ginger

Ginger ist ca. 07/2022 geboren, ca. 35-38 cm groß und ist etwa 7 kg schwer. Er ist in Bulgarien im Shelter gelandet – die Gründe dafür kennen wir nicht, aber wir wissen, dass ein so junger, kleiner Hund es im osteuropäischem Shelter ganz schwer hat zu überleben. Ginger ist ein sehr sozialer, verschmuster und verspielter kleiner Hundebub, der sehr verträglich mit seinen Artgenossen ist. Auf dem rechten Auge ist er leider blind – aber das stört ihn nicht.

Keine Frage, in seinem kurzem Leben hat Ginger noch nicht viel kennengelernt und es wäre sehr wichtig für ihn schnell in ein schönes Zuhause vermittelt zu werden. Da er so sehr positiv gestimmt ist, hat er aber vielleicht auch noch nicht soviel schlechtes Schlechtes kennengelernt. Haben Sie ein freies Plätzchen für diesen wunderschönen kleinen Rüden? Er wird es Ihnen ewig danken! Schreiben Sie uns schnell eine Anfrage!

Ginger könnte in Kürze ausreisen. Gerne können wir Ihnen auch Videos zur Verfügung stellen.

Er ist tierärztlich untersucht, entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten inkl. Leishmaniose getestet, mit EU Pass und Traces. Für eine Kastration ist er noch zu jung.

Die Schutzgebühr beträgt 420EUR plus 30EUR für den Kauf des Sicherheitsgeschirres.

Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Vereins und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse in den Auffangstationen oder den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich die Fellnase charakterlich anpassen und/oder verändern.

Interesse?

Wenn dieser Hund zu euch und euren Lebensumständen passen könnte, meldet euch gerne und verratet uns ein wenig was über das mögliche neue Zuhause dieses Schützlings. Hier geht´s zum Interessentenfragebogen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email